Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
ESSEN.
ERLEBEN.

ESSEN. GESCHICHTE.

ESSEN. GESCHICHTE.

Zugegeben: Rom ist älter. Berlin, Dresden oder München jedoch keineswegs. Rund 1.160 Jahre wechselvoller Geschichte liegen bereits hinter Stift und Stadt Essen. Und seit jeher hat sie unter Beweis gestellt, dass sie vielfältig und wandlungsfähig ist.

Wer sich für Geschichte interessiert, kann ab sofort eine digitale Zeitreise durch die Stadt Essen machen. Vertreter der Stadt Essen und des Historischen Vereins für Stadt und Stift Essen haben gemeinsam das "Historische Portal" entwickelt. "Geschichte zum Anfassen" heißt die Devise: schnelle Informationen, ein übersichtliches Netzwerk und ein sachkundiger Einsatz von Daten, Fakten und Karten.

Tauchen auch Sie ein in die spannende Vergangenheit der Stadt Essen und entdecken Sie bisher unbekannte Seiten.

Ihr Team der EMG – Essen Marketing GmbH

Veranstaltungs-Tipps

In Essen gibt es an 365 Tagen eine Menge zu entdecken und zu erleben. Hier haben wir für Sie eine Auswahl an Veranstaltungshighlights zusammengestellt.

ESSEN. ALTSTADT. ANSICHTEN.

Die deutschlandweit einzigartige Tour "ESSEN.ALTSTADT. ANSICHTEN." lässt mit Beginn der Dämmerung die historische Essener Altstadt virtuell wieder "auferstehen". Die nächsten Termine finden wieder im Oktober 2017, statt.

Zur Terminübersicht

"Ausgegraben. Archäologie im Ruhr Museum"

In der Reihe der Sammlungsausstellungen zeigt das Ruhr Museum bis zum 3. September 2017 die Glanzstücke seiner Archäologischen Sammlung.

Weitere Informationen zur Ausstellung

"Schloss Borbeck und die Fürst Äbtissinnen"

Ein Tanzschuh, Tarotkarten, ein Schachspiel, Frankenthaler Porzellan, Münzen... - das sind einige der Höhepunkte der Historischen Dauerausstellung "Schloß Borbeck und die FürstÄbtissinnen". Auf rund 200 Quadratmetern bietet die Ausstellung im Schloß Borbeck Besuchern einen Einblick in die Geschichte des Schlosses und darüber hinaus in jenen Teil der Historie von Stift und Stadt Essen.

Weitere Informationen zur Ausstellung

Kulturelles Erbe in Essen

Essen verfügt über eine lange und bewegte Geschichte. Diese Institutionen geben einen Einblick in die spannende Historie der Stadt.

Ruhr Museum

Das Ruhr Museum präsentiert in seiner Dauerausstellung die Natur- und Kulturgeschichte des Ruhrgebiets von den Anfängen bis heute. Neben der Dauerausstellung zeigt das Ruhr Museum regelmäßig Sonderausstellungen zu natur- und kulturhistorischen Themen.

Mehr zum Ruhr Museum

Haus der Essener Geschichte

Das Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv ist die zentrale Dokumentationsstelle zur Essener Stadtgeschichte. Es umfasst neben dem Stadtarchiv auch die Dauerausstellung "Essen - Geschichte einer Großstadt im 20. Jahrhundert" und die Fachbibliothek "Stadt und Region".

Mehr zum Haus der Essener Geschichte

ALTE SYNAGOGE

1911-13 erbaut, war die Essener Synagoge eine der schönsten und größten Deutschlands. Sie wurde 1938 weitgehend zerstört.

Seit 2010 beherbergt die ALTE SYNAGOGE als Haus jüdischer Kultur Ausstellungen zur Geschichte der jüdischen Gemeinde Essen und zur jüdischen Kultur.

Mehr zur ALTEN SYNAGOGE

Dom / Domschatz

Der Essener Domschatz gilt als wichtigste Hinterlassenschaft des Essener Frauenstiftes. Seine Äbtissinnen regierten Stift und Stadt Essen vom 9. Jahrhundert bis um 1800.

Zu seinem Schatz gehören Kunstwerke von unschätzbarem Wert.

Mehr zum Dom / Domschatz

UNESCO-Welterbe Zollverein

Das UNESCO-Welterbe Zollverein gilt als Symbol für die Industriekultur im Ruhrgebiet.

Heute ist die Anlage mit ihrem Denkmalpfad nicht nur Ort der Erinnerung, sondern auch lebendiger Standort für zeitgenössische Kunst, Kultur, Architektur und Kreativwirtschaft.

Mehr zum UNESCO-Welterbe Zollverein

Villa Hügel

Das prachtvolle Anwesen zeugt sowohl vom Reichtum der Industriellenfamilie Krupp, als auch von der wirtschaftlichen Bedeutung Essens im Zeitalter der Industrialisierung. Heute finden in den Räumlichkeiten regelmäßig Ausstellungen und Kammerkonzerte statt.

Mehr zur Villa Hügel

Weitere Informationen:

Essen Marketing GmbH
Touristikzentrale

Im Handelshof
Am Hauptbahnhof
45127 Essen

Tel.: +49 201 88 72333 Stadtinformation
Tel.: +49 201 88 72041 Hotelvermittlung
Fax: +49 201 88 72044
E-Mail: touristikzentrale@essen.de

Öffnungszeiten:
Montags bis freitags: 9:00 - 17:00 Uhr
Samstags: 10:00 - 13:00 Uhr

"Das ist mein Essen" - mit Prof. Heinrich Theodor Grütter

ZUR PERSON PROF. THEODOR GRÜTTER:
Historiker, gebürtiger Ruhrgebietler, bekennender Fußballfan – und damit die perfekte Besetzung für den Direktor des Ruhr Museums, das sich selbst als "Gedächtnis der Metropole Ruhr" versteht.

Resümee und Ausblick.