Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
ESSEN.
ERLEBEN.

ESSEN.ENTERTAINMENT.

ZAUBERHAFT DURCH DIE NACHT mit Zauberkünstlerin Amila

Als Magierin ist Amila auf Bühnen in der ganzen Welt zu Hause. Essen ist ihre Wahlheimat.

... Sie leben seit sechs Jahren in Essen. Was macht Essen für Sie attraktiver als andere Städte?

Essen ist mein Zuhause, auf das ich mich immer freue, wenn ich in der Welt unterwegs bin. Das kulturelle Angebot ist außergewöhnlich. Von der Hochkultur mit Aalto und Grillo bis zur Kleinkunst ist hier alles vertreten.

... Ausgehen in Essen – wie sieht Ihr persönliches Programm aus?

Ein schöner Abend beginnt für mich mit einer guten Show – beispielsweise um 19.30 Uhr im Colosseum Theater oder um 21 Uhr im GOP-Varieté. Als Zauberkünstlerin fühle ich mich natürlich mit dem GOP-Varieté sehr verbunden. Ich bin da zwar selbst noch nicht aufgetreten, sehe mir aber regelmäßig die Shows an.

... Das Foto zeigt Sie auf der Bühne des Colosseums. Welche Bedeutung hat Essen für Sie als Auftrittsort?

Obwohl ich auf der ganzen Welt unterwegs bin, hatte ich auch schon Shows in Essen. Es gibt so viele kleine und große Bühnen in der Stadt. Und das macht zugleich den Reiz dieser pulsierenden Großstadt aus. Ich hatte bereits eine ganze Veranstaltungsreihe im "Theater Courage" und Auftritte in der "Zeche Carl". Das wird in Zukunft sicher noch mehr werden.

...Ab ins Nachtleben: Was ist in Essen angesagt?

Vom GOP oder Colosseum ist es nicht mehr weit ins Nordviertel, wo sich eine ganze Reihe von Clubs angesiedelt haben. Ich schlage vor, gegen 23 Uhr im "Adiamo" zu starten, einer Mischung aus Lounge und Club. Ab 24 Uhr wechsele ich dann zum Tanzen beispielsweise ins "Essence".
Zur Übersicht Clubs, Bars und Diskotheken in Essen

... Wo sehen Sie Essen in zehn Jahren?

Ich denke, dass sich vor allem das Nordviertel weiter entwickeln wird. Hier sind schon jetzt viele Kreative zu Hause. Zukünftig dürfte hier das Thema Ausgehen eine noch größere Rolle einnehmen. Das Nordviertel wird zu einer Ausgehmeile in der City, wo man einen Spaziergang durch die Fußgängerzone macht und zwischen den einzelnen Bars und Clubs wechselt.