Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
ESSEN.
WEIHNACHTEN.

Große Kinderweihnachtswelt

Mach-Mit-Zirkus für Kinder auf dem Hirschlandplatz

24.11. bis 22.12.2017
Statt Mathe, Deutsch, Physik und Englisch stehen hier Akrobatik, Clownerie, Jonglage und Seiltanz auf dem Programm. Die Rede ist vom Mach-Mit-Zirkus für Kinder auf dem Hirschlandplatz. Vom 24. November bis zum 22. Dezember 2017 sind alle Besucher von 6 bis 14 Jahren eingeladen, in täglichen Workshops (15 bis 18 Uhr) ihre Fähigkeiten und Talente in verschiedenen Zirkus-Genres zu testen und auszubauen.

Im Anschluss an jeden Workshop um 18 Uhr präsentieren die kleinen Künstler ihre Ergebnisse in Abschlussshows vor ihren Familien, Freunden und weiteren interessierten Besuchern. Das Beste ist: Sowohl die Teilnahme an den Workshops als auch der Besuch der Abschlussshows sind komplett kostenlos. Einen solchen Mach-Mit-Zirkus gibt es nur auf dem Internationalen Weihnachtsmarkt in Essen. Ermöglicht wird dieses Angebot durch die Unterstützung der Allbau GmbH, Innogy SE, Lindengalerie, Theaterpassage, Sparkasse Essen und der Baustellen-Verkehrssicherungs-Service GmbH.

Eine Anmeldung ist erst ab einer Gruppe von mindestens acht Kindern erforderlich. Dafür steht

ein Formular zum Herunterladen bereit. Die Teilnahme einzelner Kinder muss nicht im Vorfeld angemeldet werden.

Hier gibt´s einen kleinen Erlebnisbericht über einen Nachmittag im Mach-Mit-Zirkus.

Weitere Informationen:
Info-Tel.: +49 201 8872052
E-Mail: schnadhorst@emg.essen.de


Bildergalerie Mach-mit-Zirkus für Kinder
(Archiv 2016)

"Weihnachten Weltweit"

Eröffnung der Aktion "Weihnachten Weltweit"
Dienstag, 28.11.2017, 16:00 Uhr
Bühne Kardinal-Hengsbach-Platz

"Weihnachten Weltweit" ist eine ökumenische Mitmachaktion für Kinder von drei bis sieben Jahren in Kitas und im Kindergottesdienst. Träger der Aktion "Weihnachten Weltweit" sind Adveniat, Brot für die Welt, MISEREOR und das Kindermissionswerk "Die Sternsinger".

Mit "Weihnachten Weltweit" dreht sich im Advent alles rund um fair gehandelten Weihnachtsschmuck. Über die GEPA (Gesellschaft zur Förderung der Partnerschaft mit der Dritten Welt mbH) kommen Kugel, Stern und Engel aus recycelter Pappe und Pappmaschee nach Deutschland. Hier können Kinder ihre Kreativität frei entfalten und den Weihnachtsschmuck individuell gestalten.
Ein Paket mit 10 Produkten kostet 20,00 € inklusive Versandkosten. Durch den Kauf des Weihnachtsschmucks erhalten die Produzierenden ein faires und geregeltes Einkommen. Somit tragen Sie als Käufer zum Lebensunterhalt der Familie bei.

Weitere Informationen unter www.weihnachten-weltweit.de

Adveniat-Kerzenziehhaus und Brotbackhaus

Für eine Weile dem hektischen vorweihnachtlichen Treiben entfliehen und bewusst den Advent erleben - das ist in dem Adveniat-Kerzenziehhaus auf dem Kardinal-Hengsbach-Platz und dem Adveniat-Brotbackhaus auf der Kettwiger Straße, Höhe Burgplatz, möglich. Neben der eigenen Entschleunigung können die Besucher aber auch etwas Gutes tun. Denn mit dem Reinerlös beider Häuser unterstützt die Bischöfliche Aktion Hilfsprojekte in Lateinamerika und der Karibik. In diesem Jahr lautet das Adveniat-Motto "Faire Arbeit.Würde.Helfen."

Bienenwachs, ein Docht, Geduld und viel Fingerspitzengefühl werden im Kerzenziehhaus benötigt. Jeder Besucher ist eingeladen, eine eigene Weihnachtskerze zu ziehen. Wer möchte, kann sich im Anschluss auch noch über die Arbeit von Adveniat informieren.

Der Geruch von frischem Gebäck umweht die Besucher des Brotbackhauses. Denn hier kreieren die Profis von Bäcker Peter vor Ort köstliche Teigwaren, die selbstverständlich im Anschluss in den Verkauf gehen.

Öffnungszeiten:

  • Kerzenziehhaus:
    (Kardinal-Hengsbach-Platz)
    27.11. bis 22.12.2017
    Täglich von 13:00 bis 19:00 Uhr
    Vormittags von 9:00 bis 13:00 Uhr:
    Schulklassen mit Anmeldung;
    Anfragen per Email an Frau María Herrero,
    maria.herrero@adveniat.de
    Weitere Informationen
  • Brotbackhaus:
    (Kettwiger Straße in Höhe Burgplatz)
    27.11. bis 22.12.2017
    Täglich von 12:00 bis 19:00 Uhr
    Weitere Informationen

www.adveniat.de

Bildergalerie (Archiv)

Kinderweihnachtswelt

  • Krippenausstellung Marktkirche
    Markt 2
    Krippen aus Ländern rund um das Mittelmeer
    Vom 02.12.2017 bis 06.01.2018
    Montags bis freitags von 10:30 bis 13:30 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr
    Advents-Samstage: 12:00 bis 18:00 Uhr
    Sonntags zu den Gottesdiensten und Konzerten
    Samstag, 02.12.2017, 19:00 Uhr: Ökumenischer Eröffnungsgottesdienst auf dem Kardinal-Hengsbach-Platz

Einkaufszentrum Limbecker Platz

  • Kinderweihnachtsbäckerei
    im Einkaufszentrum Limbecker Platz

    30.11. bis 23.12.2017
    Donnerstags bis freitags von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Samstags von 12:00 bis 18:00 Uhr
    Sonntags, 17.12.2017, 13:00 bis 17:00 Uhr
    Weitere Informationen
  • Kinderweihnachtsbasteln
    im Einkaufszentrum Limbecker Platz

    Am 13.12. und 20.12.2017 jeweils von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
    Weitere Informationen
  • "Nikolaus füllt die Stiefel"
    Einkaufszentrum Limbecker Platz
    Alle Kinder, die am 1. Dezember von 15 bis 18 Uhr, am 2. Dezember von 12 bis 15 Uhr und am 4. Dezember von 15 bis 18 Uhr beim Schuhannahmestand des Engels auf der Weihnachtsbühne ihre gut geputzten Stiefel abgeben, erhalten diese am 6. Dezember von 17:30 bis 19 Uhr an der Weihnachtsbühne prall gefüllt vom Nikolaus wieder zurück.
    Die Ankunft des Nikolauses mit seinem Schlitten und zahlreichen Helfern, um 17:15 Uhr am Eingang Limbecker Straße, sollte man ebenfalls nicht verpassen.
    Weitere Informationen

Kinder-WC und Wickelmöglichkeit

bietet der Toilettenwagen hinter dem Kinder-Karussell an der Marktkirche sowie auf dem Kennedyplatz.

Mit freundlicher Unterstützung

Logo: Adveniat