Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
ESSEN.
EVENT.

"AFRIKA! AFRIKA!"

Die Erfolgsshow vom Kontinent des Staunens kehrt zurück

30.01.2018
19:30 Uhr

Über vier Millionen Menschen haben sich von der magischen Lebensfreude der afrikanischen Showsensation, die weltweit Erfolge feierte, bereits anstecken lassen. 2018 kehrt die vom österreichischen Aktionskünstler André Heller erschaffene "Extravaganz" zurück auf Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Spektakulär, phantasievoll, traumverloren, intensiv und ein wenig exzentrisch wollen die neuen Produzenten Hellers Erbe weiterführen. Ausgewählte Höhepunkte aus zwölf Jahren AFRIKA! AFRIKA! sollen in neuem Glanz erstrahlen. Aber vor allem will die Show den zahlreichen Neuentdeckungen aus Afrika und der sogenannten "Diaspora" – also afrikanisch-stämmigen Künstlern aus anderen Kontinenten – eine Bühne bieten.

Die Regie führt diesmal Georges Momboye, der bereits von 2005 bis heute bei allen Produktionen als Tänzer, Choreograph und rechte Hand von André Heller, der am gestrigen 22. März seinen 70. Geburtstag feierte, agierte. Momboye hat, wie Heller schon 2013 betonte, bereits "bei den bisherigen Produktionen von AFRIKA! AFRIKA! als Chef-Choreograph und - nach meinem Ausscheiden 2008 - auch als künstlerischer Gesamtleiter seine Könnerschaft unter Beweis gestellt." Über sein Engagement für 2018 sagt Momboye: "Die Vision meines Freundes und Mentors André fortsetzen zu dürfen, ist eine große Ehre für mich. Afrika! Afrika! ist mehr als eine außergewöhnliche Show, es ist Hoffnung, Stolz und ein wahrgewordener Traum für viele Afrikaner und eine Bereicherung für jeden Besucher."

Das Ensemble aus über fünfzig Tänzern, Musikern, Akrobaten und Artisten aus über zehn verschieden Ländern wird vom 23. Januar bis Ende Mai 2018 mit über einhundert Aufführungen in 28 Städten zu sehen sein – unter anderem in Berlin, Frankfurt, Graz, Hamburg, München, Wien und Zürich. Für die Produktion und die Tourneeplanung der hochwertigen Bühnenshow - mit spektakulärer Videokunst und Live-Band - zeichnen die renommierten Veranstaltungshäuser Semmel Concerts, Bayreuth/ Deutschland, und Show Factory, Bregenz/ Österreich, verantwortlich.

Weitere Termine



Eintritt

Eintrittskarten gibt es ab 29,90 Euro ab dem 31. März 2017 an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie unter www.afrikaafrika.de

Veranstaltungsort

Colosseum Theater Essen
Altendorfer Straße 1
45127 Essen
Telefon: +49-201-2402-0
Fax: +49-201-2402-403
E-Mailinfo@colosseumtheater.de
Internet: www.colosseumtheater.de

Umgebungskarte

Anfahrt

Veranstalter

Semmel Concerts Veranstaltungsservice GmbH
Am Mühlgraben 70
95445 Bayreuth
Telefon: 0921 / 74 600-0
Fax: 0921 / 74 600-705
E-Mail: info@semmel.de
Internet: www.semmel.de

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Kontakt: Redaktion Veranstaltungskalender, essen.aktuell@essen.de.

Hotels in Essen