Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
ESSEN.
EVENT.

"Queeny Unplugged"

Das aktuelle Education-Projekt

29.06.2017
19:00 Uhr

In der Spielzeit 2014/2015 sorgte "Queeny", das Education-Projekt des Aalto Ballett Essen, für einen Überraschungserfolg und absolute Begeisterung sowohl bei den rund 100 beteiligten Essener Schülerinnen und Schülern als auch bei den Besuchern im Aalto-Theater. Grund genug für eine Neuauflage: Auch in dieser Saison bietet das von Ballettintendant Ben Van Cauwenbergh initiierte und konzipierte Bildungsprojekt Kindern und Jugendlichen die Chance, nach fünf Monaten intensiver Proben selbst auf der großen Bühne zu tanzen. Doch „Queeny“ entwickelt sich weiter und wird zu „Queeny Unplugged“, denn einige der Rock-Hits werden unter der musikalischen Leitung von Dr. Markus Schönwitz live vom Chor und Orchester der Essener Goetheschule interpretiert. Premiere ist am Donnerstag, 15. Juni, 18:00 Uhr im Aalto-Theater.

Probenstart an den Schulen – beteiligt sind die Bertha-Krupp-Realschule, die Dürerschule, die Grundschule an der Heinickenstraße, die Stiftsschule Essen sowie die Helene-Lange-Realschule – war bereits Anfang Januar 2017. Seitdem studiert Nwarin Gad, Tänzer der Aalto-Compagnie, einmal wöchentlich die Tanzschritte mit den 9- bis 14-Jährigen vor Ort ein. Auch rund 30 Ballettschülerinnen des Ballett-Studio Roehm probieren unter der Leitung von Cheryl und Jeremy Leslie-Spinks seit Beginn des Jahres intensiv ihre Parts. Ab Mitte Juni werden sich dann alle Beteiligten gemeinsam im Aalto-Theater auf die Premiere vorbereiten.

Bei diesem Bildungsprojekt geht es Ben Van Cauwenbergh darum, mit den Kindern und Jugendlichen ganz spielerisch „Disziplin, Konzentration und Köperhaltung zu trainieren und ihnen die Tür zum Theater zu öffnen“, so der Ballettintendant. Dabei ist sein Ziel, den Jungen und Mädchen die Möglichkeit zu geben, sich selbst zu entdecken und ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln.

Weitere Termine



Eintritt

10,- bis 15,- €

Tickets sind in der EMG-Touristikzentrale Essen, Am Hauptbahnhof 2, 45127 Essen erhältlich. Telefonische Bestellungen/ Reservierungen werden unter der Telefonnummer +49 201 88-72333 entgegen genommen (Mo. bis Fr. 9-17 Uhr, Sa. 10-13 Uhr).

Veranstaltungsort

Aalto-Theater
Opernplatz 10
45127 Essen
Telefon: +49 201 8122-200
Fax: +49 201 8122-201
E-Mailtickets@theater-essen.de
Internet: www.theater-essen.de

Umgebungskarte

Anfahrt

Veranstalter

Theater und Philharmonie Essen
II. Hagen 2
45127 Essen
Telefon: 0201 8122 -200
Fax: 0201 8122-201
E-Mail: tickets@theater-essen.de
Internet: www.theater-essen.de

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Kontakt: EMG - Essen Marketing GmbH, Redaktion Veranstaltungskalender, essen.aktuell@essen.de.

Hotels in Essen