Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
ESSEN.
EVENT.
26.07.2017

Fotoausstellung "Grüne Lunge"

Veranstalter: IGR - Interessensgemeinschaft Ruhrpottfotografie Veranstaltungsort: Seniorenstift St. Franziskus

Das Foto-Projekt der Interessengemeinschaft Ruhrpottfotografiehat befasst sich mit den Aktivitäten rund um den Baldenysee im Wandel der Jahreszeiten.

26.07.2017

Fotoausstellung "Grüne Lunge"

Veranstalter: IGR - Interessensgemeinschaft Ruhrpottfotografie Veranstaltungsort: Unperfekthaus

Das Foto-Projekt der Interessengemeinschaft Ruhrpottfotografiehat befasst sich mit den Aktivitäten rund um den Baldenysee im Wandel der Jahreszeiten.

26.07.2017

"Sommer in Steele"

Veranstalter: ICS Initiativkreis City-Steele e.V. Veranstaltungsort: Essen-Steele
26.07.2017
08:00-16:00 Uhr
, 08:00-16:00 Uhr

"An die Arbeit: fördern, sieben, waschen"

Veranstalter: Stiftung Zollverein Veranstaltungsort: Welterbe Zollverein - Areal A [Schacht XII], Halle 2 [A2]

Begebt euch mit Franz Haniel, dem Gründer der Zeche Zollverein, oder seiner Tochter Thusnelda auf eine Reise in die Zeit, als auf Zollverein die allererste Kohle gefördert wurde.

26.07.2017
08:30-16:00 Uhr
, 08:30-16:00 Uhr

"Abenteuerferien im Grugapark"

Veranstalter: Grugapark Essen Veranstaltungsort: Grugapark Essen

Garten der Sinne, Teich-Exkursionen, Bauen von kleinen Flößen und Schiffen, Naturerlebnisspiele, Kleinstlebewesen entdecken, ein Blick hinter die Kulissen und vieles mehr.
Geeignet für Kinder im Alter von 6-10 Jahren.

26.07.2017
09:00-15:30 Uhr
, 09:00-15:30 Uhr

"Archivräume und Stillleben. Fotografien von Vanessa Arms, Anne Stoll und Nico Kleemann"

Veranstalter: Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv Veranstaltungsort: Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv

Anlässlich des 51. Rheinischen Archivtages zeigt das Haus der Essener Geschichte/Stadtarchiv vom 5. bis zum 27. Juli 2017 die Ausstellung "Archivräume und Stillleben. Fotografien von Vanessa Arms, Anne Stoll und Nico Kleemann".

26.07.2017
09:00-16:00 Uhr
, 09:00-16:00 Uhr

Ausstellung "Grüne Hauptstadt Europas - Essen 2017"

Veranstalter: Projektbüro Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017 Veranstaltungsort: Sparkasse Essen
26.07.2017
10:00-16:30 Uhr
, 10:00-16:30 Uhr

"Jörg Meier: Les sans-papiers & Bendo"

Veranstalter: Deutsch-Französisches Kulturzentrum e.V. Veranstaltungsort: Deutsch-Französisches Kulturzentrum

Die in Paris entstandene Fotoreihe "Les sans-papiers" wird in der Ausstellung von brandneuen Bildern des Fotografen ergänzt. Lassen Sie sich überraschen und machen Sie sich auf französischen Hip-Hop gefasst! Die Fotoreihe "Bendo" beschreibt das Streben einer jungen Band mit Wurzeln in Guinea Conakry, die sich im Hip-Hop & Soul angesiedelt hat.

26.07.2017
10:00-17:00 Uhr
, 10:00-17:00 Uhr

Dauerausstellung "Der Essener Domschatz"

Veranstalter: Domschatzkammer Essen / Bistum Essen Veranstaltungsort: Domschatz Essen

Um 850 gründete eine Gruppe um den Adligen Altfrid, den späteren Bischof von Hildesheim, eine religiöse Frauengemeinschaft im sächsischen Asnide, dem späteren Essen. Aus der Liturgie dieses Frauenstiftes erwuchs der Essener Schatz. Das Stift hatte seine erste große Blüte im 10. und 11. Jahrhundert. Heute bilden die Essener Kunstwerke aus dem 10. und 11. Jahrhundert die weltweit bedeutendste Sammlung ottonisch-salischer Goldschmiedekunst.

26.07.2017
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Ausgegraben. Archäologie im Ruhr Museum"

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Ruhr Museum - Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)

In der Reihe der Sammlungsausstellungen zeigt das Ruhr Museum die Glanzstücke seiner Archäologischen Sammlung. Die beeindruckende Bandbreite der präsentierten Fundstücke reicht von Steinwerkzeugen aus den Anfängen der Menschheit über die Kunst der antiken Hochkulturen des Mittelmeerraums bis hin zu Zeugnissen der heimischen Alltagskultur im Industriezeitalter.

26.07.2017
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Gerhard Richter: "Die Editionen"

Veranstalter: Museum Folkwang Veranstaltungsort: Museum Folkwang

Das Museum Folkwang präsentiert in einer großen Ausstellung erstmals sämtliche seit 1965 entstandenen Editionen des Künstlers.

26.07.2017
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"San Francisco 1967"

Veranstalter: Museum Folkwang Veranstaltungsort: Museum Folkwang

Die Hippie-Bewegung fand mit dem Summer of Love 1967 in San Francisco ihren Höhepunkt. Zum 50. Jubiläum widmet das Museum Folkwang der Hippie-Kultur im Sommer 2017 eine umfangreiche Ausstellung. Rund 250 psychedelische Plakate – ergänzt durch Fotografien, Schallplattencover und Konzertkarten – ermöglichen einen umfassenden Einblick in diese wichtige Umbruchphase. San Francisco 1967 (9. Juni – 3. September 2017) ist die bisher größte Plakatausstellung zum Summer of Love in Europa überhaupt.

26.07.2017
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Arwed Messmer. RAF – No Evidence / Kein Beweis"

Veranstalter: Museum Folkwang Veranstaltungsort: Museum Folkwang

Über die Rote Armee Fraktion und den Deutschen Herbst 1977 ist aus journalistischer, historischer, literarischer und filmischer Perspektive viel geschrieben und erzählt worden. Der Fotograf und Bildarchäologe Arwed Messmer widmet sich in seiner neuen Arbeit aus fotografischer Sicht diesem Kapitel der bundesdeutschen Geschichte: RAF – No Evidence / Kein Beweis ist vom 9. Juni bis zum 3. September 2017 im Museum Folkwang zu sehen.

26.07.2017
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Peggy Buth. Vom Nutzen der Angst"

Veranstalter: Museum Folkwang Veranstaltungsort: Museum Folkwang

Vom 9. Juni bis zum 3. September 2017 präsentiert das Museum Folkwang das jüngste Projekt der Künstlerin und Fotografin Peggy Buth. Die Ausstellung Vom Nutzen der Angst erzählt mit Fotografien und Videoarbeiten eine Geschichte der sozialen Ausgrenzung in Städten und Vorstädten. Gegenstand der künstlerischen Recherche waren die Banlieues in Paris sowie Straßenzüge im US-Bundesstaat Missouri. Für die Ausstellung im Museum Folkwang hat Buth das Terrain ihrer dokumentarischen Recherche um das Ruhrgebiet erweitert und in Essen und Duisburg gearbeitet.

26.07.2017
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Der geteilte Himmel"

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Ruhr Museum - Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)

Die zentrale Ausstellung des Projektes im Ruhr Museum auf Zollverein erzählt die Entwicklung der Religionen und Konfessionen an Rhein und Ruhr vom Spätmittelalter bis heute.

26.07.2017
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Dauerausstellung "ALTE SYNAGOGE - Haus jüdischer Kultur"

Veranstalter: ALTE SYNAGOGE Veranstaltungsort: ALTE SYNAGOGE
26.07.2017
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Humboldt dankt, Adenauer dementiert"

Veranstalter: Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung Veranstaltungsort: Villa Hügel

Erstmals zeigt die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung bedeutende Schriftstücke aus dem reichen Bestand des Historischen Archivs Krupp

26.07.2017
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Dauerausstellung "Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebiets"

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Ruhr Museum - Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)

Mit über 6.000 Exponaten präsentiert das Ruhr Museum die Geschichte des Ruhrgebietes. In der ehemaligen Kohlenwäsche der Schachtanlage Zollverein XII bringt das Museum auf drei Ebenen die Gegenwart der Metropole Ruhr, das vorindustrielle Gedächtnis der Region und die dramatische Geschichte des Industrialisierungsprozesses zu Tage.

26.07.2017
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Dauerausstellung "Schätze aus den Sammlungen"

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Mineralien-Museum

Die Dauerausstellung zeigt ausgewählte Exponate aus den geowissenschaftlichen und prähistorischen Sammlungen des Ruhr Museums. Die Themenräume sind: Mammut, Mensch und Feuerstein, Die Knochenkammer, Tiere der Urzeit, Wunderkammer Natur, Kohle - das schwarze Gold und Der Klang der Steine.

26.07.2017
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Grün in der Stadt Essen. Mehr als Parks und Gärten"

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Welterbe Zollverein - Areal A [Schacht XII], Halle 5 [A5]

Das Ruhr Museum zeigt die unterschiedlichsten Formen von Parks und Grünanlagen in der Stadt Essen.

5199 Veranstaltungen gefunden : 1 2 3 4 5 6 7 >>

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Kontakt: Redaktion Veranstaltungskalender, essen.aktuell@essen.de.