Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
ESSEN.
EVENT.
21.04.2018

"WOLFGANG LÜTTGENS: DARKSPACE"

Veranstalter: zone E Veranstaltungsort: zone E
21.04.2018
08:00-20:00 Uhr
, 08:00-20:00 Uhr

"Essen auf dem Weg zur Fahrradstadt"

Veranstalter: MediClin Fachklinik Rhein/Ruhr Veranstaltungsort: MediClin Fachklinik Rhein/Ruhr

Die 2017 im Jahr der Grünen Hauptstadt Europas entstandene Ausstellung der Stadt Essen zeigt auf zehn Tafeln, welche Möglichkeiten zum Radfahren für die Alltagswege und in der Freizeit geboten werden. Die aussagekräftigen Fotos machen einfach Lust auf´s Radfahren!

21.04.2018
09:00 Uhr
, 09:00 Uhr

"15. Tour de Rü"

Veranstalter: IG Rüttenscheid e. V. (IGR) Veranstaltungsort: Rüttenscheider Straße

In diesem Jahr zum 15. Mal veranstaltet die Interessengemeinschaft Rüttenscheid am Sa. 21.4.18 die exklusive Tour de Rü, unsere Oldtimer-Frühlingsausfahrt. Dabei kommt wieder ein hochklassiges Teilnehmerfeld mit außergewöhnlichen Fahrzeugen an den Start.

21.04.2018
09:30-16:00 Uhr
, 09:30-16:00 Uhr

"Tag der offenen Tür bei MASTO zum 35. Jubiläum"

Veranstalter: MASTO DEKORATIONEN GmbH & Co. KG Veranstaltungsort: MASTO DEKORATIONEN GmbH & Co. KG

Das Traditionsunternehmen MASTO Dekorationen möchte Sie dazu einladen, Teil der Freude und des Stolzes zu sein, den der Handwerksbetrieb aus Essen wegen der Feier zu seinem 35 jährigen Jubiläum empfindet. Die Firma MASTO ist Spezialist in Sachen moderner Raumausstattung und Autosattlerei für gewerbliche und private Kunden gleichermaßen.

21.04.2018
10:00-14:00 Uhr
, 10:00-14:00 Uhr

"DAS MOLÉKÜL - La Molékül"

Veranstalter: Stadtbibliothek Essen Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Essen

Veranstaltung aus der Reihe "von wegen ... alte träume und neue hoffnungen" des Kulturbüros Essen

21.04.2018
10:00-16:00 Uhr
, 10:00-16:00 Uhr

"Grün statt Grau – das Ruhrtal"

Veranstalter: simply out tours Veranstaltungsort: Essen-Kupferdreh

Das Ruhrtal – stark geprägt vom frühen Bergbau – bietet viele Zeitzeugen, aber auch Radwege. Kumpel Heinrich kann auf den Spuren seiner Kindheit und seines Berufslebens einiges zum Thema Bergbau berichten, denn er lebte und arbeitete im Ruhrtal. Die Tour führt auch am Baldeneysee entlang und zur Margarethenhöhe. Mittags werden Stullen gebuttert.

21.04.2018
10:00-16:00 Uhr
, 10:00-16:00 Uhr

"E-Bike-Tour zum KULTURKANAL Fest"

Veranstalter: simply out tours Veranstaltungsort: Welterbe Zollverein - Schacht XII

Der KulturKanal inmitten des Emscher Landschaftsparks bietet eine unglaubliche Vielfalt. Siedlungen, Zechen und Halden säumen den Weg am Kanal. Zunächst kann man die tollen Radwege rund um und am Rhein-Herne-Kanal genießen, den Emscherumbau erkunden und die Halde am Tetraeder besichtigen. Um 14 Uhr wird der Start der 5. Schiffsparade KulturKanal am Nordsternpark verfolgt. Anschließend führt der Guide noch auf die Schurenbachhalde mit ihrem weiten Blick ins Ruhrgebiet.

21.04.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Dauerausstellung "ALTE SYNAGOGE - Haus jüdischer Kultur"

Veranstalter: ALTE SYNAGOGE Veranstaltungsort: ALTE SYNAGOGE
21.04.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Babywelt"

Veranstalter: Fleet Events GmbH Veranstaltungsort: Messe Essen GmbH

Als werdende oder junge Eltern stehen Sie vor großen Herausforderungen. Viele Dinge gibt es zu berücksichtigen, Fragen treten auf und der Wunsch besteht, dem Sprössling das Beste zu ermöglichen.

21.04.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Erdgeschichten. Geologie im Ruhr Museum"

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Ruhr Museum - Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)

Die Ausstellung präsentiert über 500 Objekte. Der mit rund 2,9 Milliarden Jahren älteste Beleg stammt aus der Erdfrühzeit, als Bakterien begannen, die Sauerstoffhülle der Erde zu produzieren. Marokkanische Riesentrilobiten und russische Trilobiten mit Stielaugen aus dem Erdaltertum gehören zu den spektakulärsten Objekten der Sammlung.

21.04.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Edvard Munch: Sehnsucht und Erwartung"

Veranstalter: Museum Folkwang Veranstaltungsort: Museum Folkwang

Im Frühjahr 2018 gastiert Edvard Munchs (1863–1944) Gemälde Die Mädchen auf der Brücke aus dem Munch-Museum Oslo im Museum Folkwang. Das Gemälde kommt als Gegengabe für die Ausleihe von Paul Gauguins Contes Barbares (1902) an das Munch-Museum nach Essen.

21.04.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Hans Josephsohn: Existenzielle Plastik"

Veranstalter: Museum Folkwang Veranstaltungsort: Museum Folkwang

Die Ausstellung Existenzielle Plastik im Museum Folkwang versammelt Plastiken des Künstlers von seinen Anfängen in den1950er Jahren bis zum fulminanten Spätwerk seit den 1990er Jahren.

21.04.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Josef Stoffels. Steinkohlenzechen - Fotografien aus dem Ruhrgebiet"

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Ruhr Museum - Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)

In der Ausstellung werden mehr als 300 Fotografien gezeigt. Im Mitelpunkt stehen ca. 160 Aufnahmen von 60 Zechen, die in den 1950er Jahren auf dem Höhepunkt des Bergbaus im Ruhrgebiet bzw. unmittelbar vor der Bergbaukrise entstanden.

21.04.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Dauerausstellung "Natur, Kultur und Geschichte des Ruhrgebiets"

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Ruhr Museum - Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)

Mit über 6.000 Exponaten präsentiert das Ruhr Museum die Geschichte des Ruhrgebietes. In der ehemaligen Kohlenwäsche der Schachtanlage Zollverein XII bringt das Museum auf drei Ebenen die Gegenwart der Metropole Ruhr, das vorindustrielle Gedächtnis der Region und die dramatische Geschichte des Industrialisierungsprozesses zu Tage.

21.04.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

Dauerausstellung "Schätze aus den Sammlungen"

Veranstalter: Stiftung Ruhr Museum Veranstaltungsort: Mineralien-Museum

Die Dauerausstellung zeigt ausgewählte Exponate aus den geowissenschaftlichen und prähistorischen Sammlungen des Ruhr Museums. Die Themenräume sind: Mammut, Mensch und Feuerstein, Die Knochenkammer, Tiere der Urzeit, Wunderkammer Natur, Kohle - das schwarze Gold und Der Klang der Steine.

21.04.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Zum Wohle"

Veranstalter: Klaus Geiser Veranstaltungsort: Seniorenwerk St. Laurentius

In der Ausstellung, die Klaus Geiser für das "Steeler Archiv" konzipiert hat, wird es einen interessanten und vergnüglichen Streifzug durch die Steeler Kneipenlandschaft geben. Wachgerufen wird eine Zeit, als sich Geselligkeit und Vergnügen noch "in der Kneipe um die Ecke" abgespielt hat.

21.04.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

" 6 ½ Wochen: Julius Bockelt"

Veranstalter: Museum Folkwang Veranstaltungsort: Museum Folkwang

In der Ausstellungsreihe 6 ½ Wochen zeigt das Museum Folkwang Arbeiten von Julius Bockelt.

21.04.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Sie sind so leer, die Straßen"

Veranstalter: Stiftung Zollverein Veranstaltungsort: Welterbe Zollverein - RUHR.VISITORCENTER Essen, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14]

Der im Jahr 2017 in Essen verstorbene Wolfgang Neukirchner (1923-2017) war ein Multitalent: Der langjährige Verwaltungsrichter betätigte sich als Kabarettist, Komponist und schrieb als Liedtexter Hits wie "Blau, blau, blau blüht der Enzian" oder "Es gibt kein Bier auf Hawaii". Was die Öffentlichkeit bisher nicht wusste: Er schuf eine beeindruckende Foto-Serie: 1965 durchstreifte Wolfgang Neukirchner an zwei Wochenenden das westliche Ruhrgebiet auf der Suche nach Motiven. Erstmalig stellt die Stiftung Zollverein diese Serie nun in Kooperation mit dem Ruhr Museum mit Neuabzügen aus. Die Ergebnisse zeigen den städtischen Raum als Bühne für melancholische Szenerien. Mit 50 Schwarz-Weiß-Aufnahmen aus dem Ruhrgebiet übersetzte Wolfgang Neukirchner seinen Liedtext "Sie sind so leer, die Straßen", den er für den Jazzpianisten und Bandleader Paul Kuhn geschrieben hatte, in die Bildsprache der Fotografie. Erstmalig wird eine Serie von 25 Bildern vom 10. März bis 1. Juli 2018 mit Neuabzügen von der Stiftung Zollverein im "Rundeindicker" der Kohlenwäsche (Portal der Industriekultur) ausgestellt – eine Momentaufnahme des alten Ruhrgebietes, wie sie nur wenigen gelungen ist.

21.04.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"STOPOVER – Zwischenhalt"

Veranstalter: Folkwang Universität der Künste Veranstaltungsort: Museum Folkwang

Gezeigt werden Fotografien, Installationen, Projektionen, Buchkonzepte sowie Film- und Videobeiträge von Inga Barnick, Matthias Brandl, Niklas Baumberger, Eric Greven, Malte Lambert und Francesca Magistr

21.04.2018
10:00-18:00 Uhr
, 10:00-18:00 Uhr

"Kontraste"

Veranstalter: Grugapark Essen Veranstaltungsort: Grugapark Essen

Malerei ist für mich ein Wechselspiel zwischen Wahrnehmung und Umsetzung mit Fantasie. Sich immer wieder neu auszuprobieren mit allem, was an Materialien (Sand, Marmormehl, Lack, Spachtelmasse) und Techniken möglich ist, macht die Kunst des Malens für mich spannend und beeindruckend. Es macht mir Freude, Erlebnisse und Ideen auf unterschiedliche Malgründen (Papier, Holz,Leinwand, Seide) mit Farben darzustellen.
Inge Steh

4781 Veranstaltungen gefunden : 1 2 3 4 5 6 7 >>

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Kontakt: Redaktion Veranstaltungskalender, essen.aktuell@essen.de.