Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
ESSEN.
EVENT.
22.02.2018
11:00-17:00 Uhr
, 11:00-17:00 Uhr

Dauerausstellung "Der Essener Domschatz"

Veranstalter: Domschatzkammer Essen / Bistum Essen Veranstaltungsort: Domschatz Essen

Um 850 gründete eine Gruppe um den Adligen Altfrid, den späteren Bischof von Hildesheim, eine religiöse Frauengemeinschaft im sächsischen Asnide, dem späteren Essen. Aus der Liturgie dieses Frauenstiftes erwuchs der Essener Schatz. Das Stift hatte seine erste große Blüte im 10. und 11. Jahrhundert. Heute bilden die Essener Kunstwerke aus dem 10. und 11. Jahrhundert die weltweit bedeutendste Sammlung ottonisch-salischer Goldschmiedekunst.

22.02.2018
11:00-18:30 Uhr
, 11:00-18:30 Uhr

"HEIKE RUSCHMEYER: Schwarz auf Weiß"

Veranstalter: Galerie KK Klaus Kiefer Veranstaltungsort: Galerie KK Klaus Kiefer

Am 8. Dezember 2017 wird die Berliner Malerin Heike Ruschmeyer in Dresden mit dem Hans-und-Lea-Grundig-Preis für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet. Der von der Rosa-Luxemburg-Stiftung ausgeschriebene Preis wird verliehen für gesellschaftskritische Kunst, die sich heutigen existenziellen Fragen widmet und in ihrer Radikalität politisch ist.

22.02.2018
12:00-18:00 Uhr
, 12:00-18:00 Uhr

"Dieter Nuhr. Fotografien"

Veranstalter: Galerie Obrist – GAM Galerie am Museum Veranstaltungsort: Galerie Obrist – GAM Galerie am Museum

Die Galerie Obrist freut sich, nun wieder neue Arbeiten von Dieter Nuhr zeigen zu können. Nuhr hat sich in den zwei Jahren seit der letzten Ausstellung wieder auf ferne Reisen begeben, und seine hintergründigen Entdeckungen diesmal vor allem in Moldawien, Georgien und Mexiko, aber auch in der ostdeutschen Provinz gemacht. In großformatigen Fotografien öffnet Dieter Nuhr uns Fenster zur Welt, anmutig, skurril und letztlich unnahbar, und hat dabei eine sehr eigene und wiedererkennbare Ausdrucksform entwickelt. - Ein Ausstellungskatalog ist erschienen.

22.02.2018
14:00-18:00 Uhr
, 14:00-18:00 Uhr

"Dauerausstellung: Essen - Geschichte einer Großstadt im 20. Jahrhundert"

Veranstalter: Historischer Verein für Stadt und Stift Essen e.V. Veranstaltungsort: Haus der Essener Geschichte / Stadtarchiv
22.02.2018
14:00-18:00 Uhr
, 14:00-18:00 Uhr

Dauerausstellung "Schloß Borbeck und die Fürst Äbtissinnen"

Veranstalter: Kulturzentrum Schloß Borbeck Veranstaltungsort: Schloß Borbeck

Ein Tanzschuh, Tarotkarten, ein Schachspiel, Frankenthaler Porzellan, Münzen... – das sind einige der Höhepunkte der Historischen Dauerausstellung "Schloß Borbeck und die FürstÄbtissinnen".

22.02.2018
14:00-18:00 Uhr
, 14:00-18:00 Uhr

Workshop "Zukunftsupdate Geschäftsmodelle"

Veranstalter: Camp.Essen Veranstaltungsort: Camp.Essen (ComIn start, 2. OG)

Methoden und Werkzeuge zur Geschäftsmodellentwicklung werden den Teilnehmern beim „Zukunftsupdate Geschäftsmodelle“ vorgestellt. Insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen gibt es Muster für Geschäftsmodelle, an denen sie sich gut orientieren können. Im Workshop werden Geschäftsmodellvarianten beispielhaft vorgestellt und praxisnah diskutiert.

22.02.2018
14:00-18:30 Uhr
, 14:00-18:30 Uhr

"Bande dessinée et immigrations : un siècle d’histoire(s)"

Veranstalter: Deutsch-Französisches Kulturzentrum e.V. Veranstaltungsort: Deutsch-Französisches Kulturzentrum

Eine Ausstellung sowohl für Comic-Liebhaber als auch für Neulinge auf diesem Gebiet, die einen etwas anderen Blick auf die Thematik der Migration werfen wollen. Bekannte und weniger bekannte Autoren, etablierte Zeichner und Newcomer sind in dieser Ausstellung vereint. Über den künstlerischen Aspekt hinaus regen sie zu neuen Sichtweisen, insbesondere zur Geschichte der Immigration in Frankreich an.

Zur pädagogischen Bearbeitung stehen begleitend zur Ausstellung vielfältige Materialien zur Verfügung.

22.02.2018
14:30 Uhr
, 14:30 Uhr

"Denkmalpfad ZOLLVEREIN® - Kokerei: DURCH KOKSOFEN UND MEISTERGANG"

Veranstalter: Stiftung Zollverein Veranstaltungsort: Kokerei Zollverein

Bis 1993 wurde in den Öfen der Kokerei bei mehr als 1.000 Grad Celsius Kohle zu Koks veredelt. Unter fachkundiger Begleitung lernen die Teilnehmer die Produktionsabläufe der einst größten Zentralkokerei Europas kennen. Von der Kokserzeugung auf der "schwarzen Seite" bis zur Gewinnung der chemischen Nebenprodukte auf der "weißen Seite" erfahren die Besucher alles Wissenswerte zur Technik und Geschichte der Kokerei und erhalten einen Einblick in die weitreichende Umgestaltung der stillgelegten Anlage zu einem Ort für Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft. Höhepunkt ist der beeindruckende Panoramablick über das gesamte Welterbe-Gelände.

22.02.2018
15:00-18:00 Uhr
, 15:00-18:00 Uhr

"NILS BLEIBTREU: Frozen Man, the Sun is not yellow (and not even chicken)"

Veranstalter: Kunsthaus Essen e.V. Veranstaltungsort: Kunsthaus Essen

Nils Bleibtreus künstlerischer Ansatz ist ein auf vorsichtige, spielerische, gefährliche Weise reaktiver. Widerspruch, Opposition, Aneignung und Sampling bilden die zentralen Methoden seiner Arbeit.

22.02.2018
16:00 Uhr
, 16:00 Uhr

"Die Schlümpfe"

Veranstalter: Josef Denni Tränkler Veranstaltungsort: Flughafen Essen / Mülheim

Die Puppenbühne gibt aufgrund der großen Nachfrage ein 4-tägiges Sondergastspiel

22.02.2018
17:00-21:00 Uhr
, 17:00-21:00 Uhr

"Parkleuchten im Grugapark Essen"

Veranstalter: Grugapark Essen Veranstaltungsort: Grugapark Essen

Glanzvolles Licht und ganz großes Leuchten in Essen: Vom 2. Februar bis 11. März strahlt es im Grugapark. Projektoren bringen Farbe ins Dunkel hinein, ideenreich gestaltete, leuchtende und beleuchtete Objekte sind Highlights in der Parklandschaft und tausende von Lichtern lassen die Umgebung mal anmutig, mal mystisch erscheinen.

22.02.2018
18:00 Uhr
, 18:00 Uhr

"Essen-City Kreuzeskirchviertel - NO-GO-Area?-Tour"

Veranstalter: Quartierliebe - Stadttouren mit Geschmack Veranstaltungsort: Verschiedene Orte in der Essener Innenstadt

•3 leckere internationale kulinarische Überraschungen

•tolle Insiderinfos

•Eine Kirche, die es in sich hat

•schöne Gemeinschaftserlebnisse

•den Schreibtisch eines ehemaligen Bundespräsidenten entdecken

•ein lebendiger Feierabendmarkt

22.02.2018
19:30 Uhr
, 19:30 Uhr

"Sei Du der Leuchtturm Deines Lebens"

Veranstalter: Medienforum des Bistums Essen Veranstaltungsort: Medienforum des Bistums Essen

Ich, ich, ich - jeder ist permanent mit Selbstoptimierung beschäftigt. Woher kommt das? Ist nicht eine grundsätzliche Angst der Motor für diesen Wahn? Warum haben wir uns von Gemeinwesen zu narzisstischen Egoisten entwickelt? Braucht es heute nicht ein neues Bewusstsein, eines, das die Ratio des 21. Jahrhunderts und moderne Spiritualität vereint? Nina Ruge spürt diesen Fragen nach und zeigt auf, um was es eigentlich gehen sollte: Wir müssen die Droge der Ich-Fixierung mit ihren Spielarten wie Macht, Ruhm, Besitz, Dominanz, Bedeutsamkeit hinter uns lassen. Selbsterkenntnis und die sich daraus ableitende Kunst der Selbstführung in ein neues Bewusstsein zeigen den Weg zu einem Leben in innerer Stärke.

22.02.2018
19:30 Uhr
, 19:30 Uhr

"Junge Choreographen"

Veranstalter: Folkwang Universität der Künste Veranstaltungsort: Folkwang Universität der Künste

Studierende des Instituts für Zeitgenössischen Tanz stellen eigene Choreographien vor.

22.02.2018
19:30 Uhr
, 19:30 Uhr

Uraufführung: "Der Prinz, der Bettelknabe und das Kapital"

Veranstalter: Theater und Philharmonie Essen Veranstaltungsort: Grillo-Theater

Mitten durch Essen verläuft die A40 und teilt die Stadt in Nord und Süd – und in Arm und Reich.

22.02.2018
19:30 Uhr Premiere
, 19:30 Uhr Premiere

"Terror"

Veranstalter: Theater im Rathaus Veranstaltungsort: Theater im Rathaus

Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164-fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai erhält Koch den Befehl, einen von Terroristen gekaperten Airbus vom Kurs abzudrängen, was ohne Erfolg bleibt. Ziel der Terroristen ist es, den Airbus in ein vollbesetztes Fußballstadion stürzen zu lassen. Koch entscheidet sich eigenmächtig, das Flugzeug abzuschießen, um die Fußball-Fans zu retten. Alle 164 Passagiere sterben. Ist Koch schuldig, weil er 164 Menschen zum Objekt gemacht hat und damit deren Rechte und Menschenwürde verletzte? Nach Beweisaufnahme und Plädoyer muss das Publikum entscheiden: schuldig oder nicht. Dann verliest der Richter das Urteil.

22.02.2018
20:00 Uhr
, 20:00 Uhr

"Sprechstunde"

Veranstalter: GOP Varieté Essen GmbH & Co. KG Veranstaltungsort: GOP Varieté-Theater Essen

Diese Sprechstunde kommt ohne bittere Pillen aus – dafür mangelt es weder an Nervenkitzel noch an effektiven Empfehlungen für alle Wechselfälle des Lebens. Hier vertreiben Humor und Sprachwitz jedes graue Gefühl. Der Facharzt dieser Sprechstunde ist kein Dr. med. sondern ein versierter Herrenausstatter. Benni Stark kennt sich aus mit Konfektionsgrößen, Problemzonen und Textilien, die dem Teint schmeicheln. Stark beantwortet Fragen aus dem Alltag mit messerscharfen Pointen und serviert einen skurril-satirischen Blick auf eine Wirklichkeit zwischen Ghetto und Gucci. Zusammenzuführen, was nicht zusammengehört, ist dabei ohne Frage seine Spezialdisziplin. Darum garniert Benni Stark seine Sprechstunde mit reichlich Dynamik und den besten Acts zeitgenössischer Akrobatik. Dabei führt er charmant durch ein Programm voller internationaler Top-Artisten. Messerscharfe Pointen und allerfeinste Artistik geben Antwort auf beinahe alle Stil- und Lebensfragen. Wie von Zauberhand vertreibt diese Show jede Art von Weltschmerz.

22.02.2018
20:00 Uhr
, 20:00 Uhr

"Sprechstunde"

Veranstalter: GOP Varieté Essen GmbH & Co. KG Veranstaltungsort: GOP Varieté-Theater Essen

Diese Sprechstunde kommt ohne bittere Pillen aus – dafür mangelt es weder an Nervenkitzel noch an effektiven Empfehlungen für alle Wechselfälle des Lebens. Hier vertreiben Humor und Sprachwitz jedes graue Gefühl. Der Facharzt dieser Sprechstunde ist kein Dr. med. sondern ein versierter Herrenausstatter. Benni Stark kennt sich aus mit Konfektionsgrößen, Problemzonen und Textilien, die dem Teint schmeicheln. Stark beantwortet Fragen aus dem Alltag mit messerscharfen Pointen und serviert einen skurril-satirischen Blick auf eine Wirklichkeit zwischen Ghetto und Gucci. Zusammenzuführen, was nicht zusammengehört, ist dabei ohne Frage seine Spezialdisziplin. Darum garniert Benni Stark seine Sprechstunde mit reichlich Dynamik und den besten Acts zeitgenössischer Akrobatik. Dabei führt er charmant durch ein Programm voller internationaler Top-Artisten. Messerscharfe Pointen und allerfeinste Artistik geben Antwort auf beinahe alle Stil- und Lebensfragen. Wie von Zauberhand vertreibt diese Show jede Art von Weltschmerz.

22.02.2018
20:00 Uhr
, 20:00 Uhr

"Kneipe live: Segato"

Veranstalter: Kulturzentrum Grend e.V. Veranstaltungsort: Grend-Kulturzentrum - Kneipe
22.02.2018
20:00 Uhr
, 20:00 Uhr

"Gunnar Idenstam"

Veranstalter: Philharmonie Essen Veranstaltungsort: Philharmonie Essen

Der Schwede Gunnar Idenstam hat schon früh die höchsten Weihen erhalten, die nur einem kommenden Weltklasse- Organisten zustehen. So gewann der ehemalige Schüler der legendären Organistin Marie-Claire Alain 1984 den "Grand Prix de Chartres" in der Kategorie "Improvisation".

4739 Veranstaltungen gefunden : << 1 2 3 4 5 6 7 >>

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Kontakt: Redaktion Veranstaltungskalender, essen.aktuell@essen.de.