Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
ESSEN.
EVENT.
23.02.2018
11:00-17:00 Uhr
, 11:00-17:00 Uhr

Dauerausstellung "Der Essener Domschatz"

Veranstalter: Domschatzkammer Essen / Bistum Essen Veranstaltungsort: Domschatz Essen

Um 850 gründete eine Gruppe um den Adligen Altfrid, den späteren Bischof von Hildesheim, eine religiöse Frauengemeinschaft im sächsischen Asnide, dem späteren Essen. Aus der Liturgie dieses Frauenstiftes erwuchs der Essener Schatz. Das Stift hatte seine erste große Blüte im 10. und 11. Jahrhundert. Heute bilden die Essener Kunstwerke aus dem 10. und 11. Jahrhundert die weltweit bedeutendste Sammlung ottonisch-salischer Goldschmiedekunst.

23.02.2018
11:00-18:00 Uhr
, 11:00-18:00 Uhr

"Creative Exchange: World's Best Communication Design and Highlights from NRW"

Veranstalter: red dot design museum Veranstaltungsort: red dot design museum

Vom 23. Februar bis zum 3. Juni 2018 präsentiert das Red Dot Design Museum in Essen ausgezeichnetes Kommunikationsdesign aus Nordrhein-Westfalen und aller Welt. Die Ausstellung "Creative Exchange: World's Best Communication Design and Highlights from NRW" wird am Donnerstag, den 22. Februar um 19 Uhr eröffnet.

23.02.2018
11:00-18:30 Uhr
, 11:00-18:30 Uhr

"HEIKE RUSCHMEYER: Schwarz auf Weiß"

Veranstalter: Galerie KK Klaus Kiefer Veranstaltungsort: Galerie KK Klaus Kiefer

Am 8. Dezember 2017 wird die Berliner Malerin Heike Ruschmeyer in Dresden mit dem Hans-und-Lea-Grundig-Preis für ihr Gesamtwerk ausgezeichnet. Der von der Rosa-Luxemburg-Stiftung ausgeschriebene Preis wird verliehen für gesellschaftskritische Kunst, die sich heutigen existenziellen Fragen widmet und in ihrer Radikalität politisch ist.

23.02.2018
12:00-18:00 Uhr
, 12:00-18:00 Uhr

"Dieter Nuhr. Fotografien"

Veranstalter: Galerie Obrist – GAM Galerie am Museum Veranstaltungsort: Galerie Obrist – GAM Galerie am Museum

Die Galerie Obrist freut sich, nun wieder neue Arbeiten von Dieter Nuhr zeigen zu können. Nuhr hat sich in den zwei Jahren seit der letzten Ausstellung wieder auf ferne Reisen begeben, und seine hintergründigen Entdeckungen diesmal vor allem in Moldawien, Georgien und Mexiko, aber auch in der ostdeutschen Provinz gemacht. In großformatigen Fotografien öffnet Dieter Nuhr uns Fenster zur Welt, anmutig, skurril und letztlich unnahbar, und hat dabei eine sehr eigene und wiedererkennbare Ausdrucksform entwickelt. - Ein Ausstellungskatalog ist erschienen.

23.02.2018
14:00-18:00 Uhr
, 14:00-18:00 Uhr

Dauerausstellung "Schloß Borbeck und die Fürst Äbtissinnen"

Veranstalter: Kulturzentrum Schloß Borbeck Veranstaltungsort: Schloß Borbeck

Ein Tanzschuh, Tarotkarten, ein Schachspiel, Frankenthaler Porzellan, Münzen... – das sind einige der Höhepunkte der Historischen Dauerausstellung "Schloß Borbeck und die FürstÄbtissinnen".

23.02.2018
14:30 Uhr
, 14:30 Uhr

"Aalto-Führung für Menschen mit eingeschränkter Mobilität"

Veranstalter: Theater und Philharmonie Essen Veranstaltungsort: Aalto-Theater

Das Angebot richtet sich an alle Theaterfreunde, die "nicht so gut zu Fuß" sind (auch für Rollstuhlfahrer geeignet). Die Führung findet in Verbindung mit der Sonderveranstaltung "Am Fenster der Kunst" statt, an ausgewählten Freitagen um 14:30 Uhr. Sie bietet damit den Teilnehmern die Möglichkeit, nach der Besichtigung des Gebäudes bei einer Tasse Kaffee den Gesprächsrunden mit eingeladenen Künstlern und anderen Kulturschaffenden zu folgen.

23.02.2018
14:30 Uhr
, 14:30 Uhr

"Denkmalpfad ZOLLVEREIN® - Kokerei: DURCH KOKSOFEN UND MEISTERGANG"

Veranstalter: Stiftung Zollverein Veranstaltungsort: Kokerei Zollverein

Bis 1993 wurde in den Öfen der Kokerei bei mehr als 1.000 Grad Celsius Kohle zu Koks veredelt. Unter fachkundiger Begleitung lernen die Teilnehmer die Produktionsabläufe der einst größten Zentralkokerei Europas kennen. Von der Kokserzeugung auf der "schwarzen Seite" bis zur Gewinnung der chemischen Nebenprodukte auf der "weißen Seite" erfahren die Besucher alles Wissenswerte zur Technik und Geschichte der Kokerei und erhalten einen Einblick in die weitreichende Umgestaltung der stillgelegten Anlage zu einem Ort für Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft. Höhepunkt ist der beeindruckende Panoramablick über das gesamte Welterbe-Gelände.

23.02.2018
15:00-18:00 Uhr
, 15:00-18:00 Uhr

"NILS BLEIBTREU: Frozen Man, the Sun is not yellow (and not even chicken)"

Veranstalter: Kunsthaus Essen e.V. Veranstaltungsort: Kunsthaus Essen

Nils Bleibtreus künstlerischer Ansatz ist ein auf vorsichtige, spielerische, gefährliche Weise reaktiver. Widerspruch, Opposition, Aneignung und Sampling bilden die zentralen Methoden seiner Arbeit.

23.02.2018
16:00 Uhr
, 16:00 Uhr

"Die Schlümpfe"

Veranstalter: Josef Denni Tränkler Veranstaltungsort: Flughafen Essen / Mülheim

Die Puppenbühne gibt aufgrund der großen Nachfrage ein 4-tägiges Sondergastspiel

23.02.2018
17:00 Uhr
, 17:00 Uhr

"Philharmonieführung"

Veranstalter: Philharmonie Essen Veranstaltungsort: Philharmonie Essen

Wie viele Menschen finden Platz im Alfried Krupp Saal? Was ist alles neu nach dem Umbau des alten Saalbaus zur Philharmonie? Warum klingen große Orchester und kleine Ensembles in der Philharmonie Essen so einzigartig gut? Diese und andere Fragen beantwortet Ihnen das Führungsteam der Philharmonie und des benachbarten Aalto-Theaters. Es führt interessierte Besucher durch Essens Konzerthaus und wirft dabei einen Blick hinter die Kulissen des Konzertgeschehens.

23.02.2018
17:00-22:00 Uhr
, 17:00-22:00 Uhr

"17. Polarsoccer-WM bei ESSEN.ON ICE. - Vorrunde"

Veranstalter: EMG - Essen Marketing GmbH Veranstaltungsort: Kennedyplatz

Die 6-Mann-starken Mannschaften begeben sich in robuster Eishockey-Montur und Turnschuhen auf das Eis, mit dem Ziel, möglichst viele Bälle ins gegnerische Tor zu kicken.

23.02.2018
17:00-22:00 Uhr
, 17:00-22:00 Uhr

"Parkleuchten im Grugapark Essen"

Veranstalter: Grugapark Essen Veranstaltungsort: Grugapark Essen

Glanzvolles Licht und ganz großes Leuchten in Essen: Vom 2. Februar bis 11. März strahlt es im Grugapark. Projektoren bringen Farbe ins Dunkel hinein, ideenreich gestaltete, leuchtende und beleuchtete Objekte sind Highlights in der Parklandschaft und tausende von Lichtern lassen die Umgebung mal anmutig, mal mystisch erscheinen.

23.02.2018
19:00 Uhr
, 19:00 Uhr

"ESSEN. ALTSTADT. ANSICHTEN."

Veranstalter: EMG - Essen Marketing GmbH - Touristikzentrale Veranstaltungsort: Verschiedene Orte in der Essener Innenstadt

Deutschlandweit einzigartig - das ist das Konzept des medialen Rundgangs "ESSEN.ALTSTADT.ANSICHTEN." der EMG - Essen Marketing GmbH (EMG). Während der Tour werden mit Beginn der Dämmerung die mittelalterliche bis frühneuzeitliche Essener Altstadt virtuell wieder "auferstehen". Dafür werden mit einem Beamer historische Fotografien von zerstörten oder abgerissenen Gebäuden der vergangenen Essener Altstadt an die Fassaden der Häuser projiziert, die heute an ihren Standorten stehen.

23.02.2018
19:00 Uhr
, 19:00 Uhr

"Denkmalpfad ZOLLVEREIN® - Schacht XII: Steigerführung mit Püttgeschichten"

Veranstalter: Stiftung Zollverein Veranstaltungsort: Welterbe Zollverein - Schacht XII

Die Besonderheiten der einst größten Zeche der Welt, verbunden mit persönlichen Erfahrungen und lebendigen Anekdoten – das erleben Besucher, wenn sie einen ehemaligen Bergmann auf seiner "Spätschicht" begleiten. Die Teilnehmer der Führung erkunden zusammen mit dem Kumpel die authentisch erhaltenen Übertageanlagen von Zollverein Schacht XII.

23.02.2018
19:00 Uhr
, 19:00 Uhr

"Tatort Dinner: Lord Moad lässt bitten!“

Veranstalter: Show-Bizz-Enterprise Ltd. Veranstaltungsort: Hotel-Restaurant Sengelmannshof

Lord George Moad, der reiche Duke of Northumberland, hat zum Dinner geladen. Eine Ehrensache für die Familie und seine Freunde, zumal der Lord ein wahrer Feinschmecker ist. Auch Sie sind eingeladen! Es soll ein Abschiedsessen sein, doch niemand weiß, warum. Schon seit längerer Zeit tut Lord Moad sehr geheimnisvoll. Die wildesten Gerüchte machen die Runde. Und endlich ist es so weit: Lord Moad hebt sein Glas, um die große Überraschung zu verkünden, von der selbst seine Frau, Lady Maud-Ruth Moad, und seine Tochter nichts ahnen. Alles hängt wie gebannt an den Lippen des Lords….da geschieht ein Mord! Scotland Yard schaltet sich ein, und die ganze Abendgesellschaft steckt in polizeilichen Untersuchungen. Passen Sie auf, dass nicht auch Sie in Verdacht geraten, wenn Scotland Yard ermittelt!

23.02.2018
19:00 Uhr
, 19:00 Uhr

"Paul Panzer: GLÜCKSRITTER... vom Pech verfolgt!"

Veranstalter: P-Promotion Event GmbH Veranstaltungsort: Grugahalle Essen

Was ist Glück? Wo kann man es finden und wo nicht? In seinem neuen Programm sucht Paul Panzer das Glück an seltsamen Orten, in merkwürdigen Begebenheiten und nicht zuletzt bei sich selbst. Von all seinen philosophischen, skurrilen und aberwitzigen Abenteuern tritt der Ausnahmekomiker nun seine fantastischste Reise an.

23.02.2018
19:00 Uhr
, 19:00 Uhr

"Metropolis"

Veranstalter: Theater und Philharmonie Essen Veranstaltungsort: Casa

Veranstaltung aus der Reihe "von wegen ... alte träume und neue hoffnungen" des Kulturbüros Essen

23.02.2018
19:30 Uhr
, 19:30 Uhr

"Schwanensee"

Veranstalter: Theater und Philharmonie Essen Veranstaltungsort: Aalto-Theater

Verwunschene Schwäne, unerfüllte Sehnsucht und ein verhängnisvoller Zauber … Siegfrieds Welt steht auf dem Kopf. Am Vorabend des Balls, bei dem der Prinz seine Brautwahl für die anstehende Thronfolge treffen soll, lernt er seine wahre Liebe kennen: Odette. Doch auf der „Schwanenprinzessin“ lastet ein Fluch des Magiers Rotbart, der nur durch den Zauber der Liebe gebrochen werden kann. Von dunkler Macht verführt, versagt Siegfried im entscheidenden Moment: Am Abend des Balls schwört er einem Trugbild seine Treue und verliert alles. Doch selbst Rotbart kann die ewige Liebe von Odette und Siegfried nicht kontrollieren.

23.02.2018
19:30 Uhr
, 19:30 Uhr

"Terror"

Veranstalter: Theater im Rathaus Veranstaltungsort: Theater im Rathaus

Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164-fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai erhält Koch den Befehl, einen von Terroristen gekaperten Airbus vom Kurs abzudrängen, was ohne Erfolg bleibt. Ziel der Terroristen ist es, den Airbus in ein vollbesetztes Fußballstadion stürzen zu lassen. Koch entscheidet sich eigenmächtig, das Flugzeug abzuschießen, um die Fußball-Fans zu retten. Alle 164 Passagiere sterben. Ist Koch schuldig, weil er 164 Menschen zum Objekt gemacht hat und damit deren Rechte und Menschenwürde verletzte? Nach Beweisaufnahme und Plädoyer muss das Publikum entscheiden: schuldig oder nicht. Dann verliest der Richter das Urteil.

23.02.2018
19:30 Uhr
, 19:30 Uhr

"Reservoir Dogs"

Veranstalter: Theater Essen-Süd Veranstaltungsort: Theater Essen-Süd

Sieben Gangster planen einen Überfall auf einen Juwelier. Doch die Sache läuft schief und sie geraten in Panik. Die Überlebenden kommen nach und nach zum vereinbarten Treffpunkt, einem alten Lagerhaus – aber unter ihnen muss ein Verräter sein. Von nun an verdächtigt jeder jeden…

4739 Veranstaltungen gefunden : << 1 2 3 4 5 6 7 >>

© EMG - Essen Marketing GmbH | Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Kontakt: Redaktion Veranstaltungskalender, essen.aktuell@essen.de.