Offizielle Tourismusseite der Stadt Essen. Hier erfahren Sie alles für Ihren Aufenthalt in Essen. Informationen über Veranstaltungen und Ausflugsziele, Reiseangebote, Zimmervermittlung und vieles mehr.
ESSEN.
SERVICE.

Internationaler Weihnachtsmarkt Essen - Kinder, was für ein Fest!

05.12.2017

Für leuchtende Kinderaugen sorgen die Aktionen und Attraktionen des Internationalen Weihnachtsmarktes Essen. Auf dem Programm stehen unter anderem ein Mach-Mit-Zirkus, ein Besuch des Nikolaus‘ sowie Schmiede- und Lederarbeiten auf dem Mittelaltermarkt.

Anstelle von Mathe, Physik, Deutsch und Geschichte stehen hier Akrobatik, Jonglage, Zauberei und Clownerie auf dem Programm - gemeint ist der deutschlandweit einzigartige, kostenlose Mach-Mit-Zirkus für Kinder der Zirkusfamilie Sperlich, der noch bis zum 22. Dezember auf dem Hirschlandplatz gastiert. Hier sind alle kleinen Besucher von 6 bis 14 Jahren eingeladen, in täglichen Workshops von 15 bis 18 Uhr ihre Fähigkeiten in den verschiedenen Zirkus-Disziplinen zu testen und auszubauen. Im Anschluss an jeden Workshop präsentieren die kleinen Künstler ihre Ergebnisse in Abschlussshows vor Familie, Freunden und weiteren interessierten Besuchern. Die kostenlose Teilnahme an den Workshops und Abschlussshows wird ermöglicht durch die Unterstützung der Allbau GmbH, Innogy SE, Lindengalerie, Theaterpassage, Sparkasse Essen sowie der Baustellen- Verkehrssicherungs-Service GmbH. Eine Anmeldung ist erst ab einer Gruppe von mindestens acht Kindern erforderlich.

Dafür steht

ein Formular zum Herunterladen bereit. Auch Schulklassen sind herzlich willkommen. Die Teilnahme einzelner Kinder muss nicht im Voraus angemeldet werden. Ansprechpartnerin bei Fragen ist Michaela Schnadhorst. Sie hat die Telefonnummer 0201 88720-52 sowie die Mail-Adresse schnadhorst@emg.essen.de.

Der Nikolaus lässt es sich nicht nehmen und macht an seinem Namenstag, dem 6. Dezember, einen Ausflug nach Essen. Von 16 bis 18 Uhr verteilt er in der gesamten Innenstadt Fichten-Samen an die Besucher. Im "Feuerwald" auf dem Kardinal-Hengsbach-Platz verteilt der Bischof von Myra im Zeitraum von 12 bis 20 Uhr Schokoladen-Nikoläuse an die Kinder. Zudem lässt Albert Ritter, der Betreiber der "Feuerwald"-Gastronomie, Weihnachtslieder auf seiner über 100 Jahre alten Kirmesorgel erklingen.

Eine Reise in längst vergangene Zeiten unternehmen die kleinen Besucher auf dem Mittelaltermarkt am Flachsmarkt. Bis zum 21. Dezember haben sie jeden Dienstag und Donnerstag zwischen 11.15 und 15 Uhr die Möglichkeit, unter Anleitung zu schmieden und mit Leder zu arbeiten. Um eine Materialspende und eine Voranmeldung unter der Nummer 0152 / 07344 120 wird gebeten. Eine telefonische Voranmeldung ist auch notwendig, wenn Kindergärten und Schulklassen dienstags und donnerstags von 10.30 bis 14.30 Uhr kostenlos einer Märchenerzählerin lauschen möchten. Die Handynummer hierfür ist die 0176 / 3509 4847.

Was wäre die Weihnachtszeit ohne Kerzenschein? Wer sein eigenes Bienenwachs-Licht ziehen möchte, ist im Adveniat-Kerzenziehhaus auf dem Kardinal-Hengsbach-Platz goldrichtig. Mit Geduld und ruhiger Hand zaubern die Kinder täglich im Zeitraum von 13 bis 19 Uhr ihre Kerze, die sie im Anschluss selber behalten oder Verwandten und Freunden schenken können. Das Kerzenziehhaus schließt am 22. Dezember 2017.

Immer im Kreis geht es für die Kleinen auf den Karussells auf dem Kennedyplatz, der Kettwiger Straße und dem Markt 1. In ganze 48 Meter Höhe trägt das Lichtrad auf dem Burgplatz. Von hier aus überblicken die jungen Besucher die ganze Stadt.

Zur Homepage "Internationaler Weihnachtsmarkt Essen"

Öffnungszeiten und Aktionen:

Täglich von 11 bis 21 Uhr
freitags und samstags bis 22 Uhr

  • 17. Dezember 2017 Verkaufsoffener Sonntag: Die Geschäfte der Innenstadt öffnen von 13 bis 18 Uhr; ab 17 Uhr zieht zudem eine Weihnachtsparade durch die City
  • Mach-Mit-Zirkus für Kinder
    Hirschlandplatz
    vom 24. November bis 22. Dezember 2017, Workshops täglich von 15 bis 18 Uhr, im Anschluss Abschlussshows, beides ist kostenlos
  • Adveniat-Kerzenziehhaus
    Kardinal-Hengsbach-Platz
    vom 27. November bis zum 22. Dezember 2017
    täglich von 13 bis 19 Uhr
  • Adveniat-Brotbackhaus
    Kettwiger Straße / Höhe Burgplatz
    vom 27. November zum 22. Dezember 2017
    täglich von 12 bis 19 Uhr

Herausgeber:

EMG - Essen Marketing GmbH
Rathenaustraße 2 / Theaterpassage
45127 Essen
Telefon: +49 201 8872051
Fax: +49 201 8872022
E-Mail: info@essen-marketing.de
URL: www.essen-marketing.de

Foto: Mach-Mit-Zirkus für Kinder Im Mach-Mit-Zirkus werden die Kleinen zu großen Artisten. (Foto: EMG - Essen Marketing GmbH, Ralph Lueger)

Foto: Schmied bei der Arbeit am offenen Feuer Auf dem Mittelaltermarkt lädt ein Schmied zum gemeinsamen Arbeiten ein. (Foto: EMG - Essen Marketing GmbH, Peter Wieler)